Koordinierungsstelle veranstaltet erneut Multiplikatoren-Workshop

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

auf Nachfragen bietet die Koordinierungsstelle für Hospiz-und Palliativversorgung in Deutschland kurzfristig erneut den Multiplikatoren-Workshop (Umsetzung der Charta und ihrer Handlungsempfehlungen in der Praxis und in der politischen Öffentlichkeitsarbeit) am 8. Juni 2018 in Berlin an.

Im Rahmen des Workshops werden praktische Adaptionsmöglichkeiten der Charta und ihre Handlungsempfehlungen für die konkreten Situationen vor Ort weitergegeben und Beispiele der Charta für die (politische) Öffentlichkeitsarbeit vorgestellt.

Nach der Teilnahme am Workshop haben Sie:

  • praktische Anwendungstipps für sich und Ihre Einrichtung die Charta-Leitsätze zu nutzen
  • praktische Implementierungshilfen für die Weiterentwicklung der Hospiz- und Palliativversorgung in die bestehenden Versorgungsstrukturen
  • Anregungen für die eigene (politische) Öffentlichkeitsarbeit
  • gute Voraussetzungen, Kolleginnen und Kollegen zu informieren, wie man den wachsenden gesellschaftspolitischen Herausforderungen in der Hospiz- und Palliativversorgung als Einrichtung begegnen kann

Weitere Informationen bzw. das Programm finden Sie hier.

Anmeldung (Achtung, begrenzte Teilnehmerzahl) bis zum 1. Juni unter:

info@koordinierung-hospiz-palliativ.de

 

Zurück