Initiativveranstaltung zur Umsetzung der Charta im Landkreis Lörrach

Anlässlich des Welthospiztages fand am Freitag, den 12. Oktober 2018 in Lörrach, eine öffentliche Impulsveranstaltung zur „Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen" statt. Ziel war es, die Umsetzung der in der Charta angeregten Wege zur Versorgung Schwerstkranker anzustoßen und Lörrach auf dem Weg zu einer sorgenden Gemeinde zu begleiten.

Ein Statement und die Unterzeichnung der Charta durch Frau Landrätin Marion Dammann – in Anwesenheit von weiteren Vertreterinnen und Vertretern der Fraktionen des Kreistags - gaben dem politischen Willen Ausdruck, an einer Verbesserung der Versorgungsstrukturen im Landkreis Lörrach konkret zu arbeiten.

Die für die Durchführung der Veranstaltung verantwortlichen 3 ambulanten Hospizgruppen sind mit der Resonanz sehr zufrieden.

Frau Landrätin Marion Dammann unterzeichnet die Charta zur Betreuung schwertskranker und sterbender Menschen in Deutschland

Frau Landrätin Marion Dammann unterzeichnet die Charta.

Zurück