Um die Handlungsempfehlungen im Rahmen einer Nationalen Strategie und deren Umsetzung noch stärker und konsequenter ins öffentliche Bewusstsein zu bringen, vergibt die Koordinierungsstelle für Initiativen, wie z.B. Projekte, Konzepte, Modelle, Curricula und Veröffentlichungen eine Kennzeichnung (Branding).

Die Kennzeichnung (Branding) „Initiative zur Umsetzung der Charta und ihrer Handlungsempfehlungen“ soll Ihren Beitrag zur Umsetzung der Handlungsempfehlung(en) öffentlich machen und Kollegen und Kolleginnen dabei motivieren eigene Ideen zur Umsetzung der Handlungsempfehlungen zu entwickeln oder bekannt zu machen.

Die Veröffentlichungen und Publikationen werden im jährlichen Fortschrittsbericht dokumentiert.

Nutzungsbedingungen für die Kennzeichnung (Branding)