Regional koordinierte Hospiz- und Palliativnetzwerke haben eine grundlegende Bedeutung für eine qualitativ hochwertige und nachhaltig wirksame Hospiz- und Palliativversorgung.

Netzwerke können

  • eine „gemeinsame Sprache“ und
  • das Grundverständnis zwischen allen an der Versorgung Beteiligten fördern,
  • eine Lotsenfunktion durch die verschiedenen ambulanten und stationären Angebote übernehmen und so
  • dazu beitragen, die Voraussetzungen für eine integrierte, individualisierte Betreuung weiterzuentwickeln.

Der Workshop „Hospiz- und Palliativnetzwerke gestalten“ richtet sich an interessierte Hospizdienste, Kommunen und Anbieter medizinischer und pflegerischer Dienstleistungen für schwerstkranke und sterbende Menschen.

Wir bieten den Workshop am 12. Juli von 15:00 bis 17:00 Uhr im Online-Format an. Bei Interesse schreiben Sie uns gerne eine E-Mail: info@koordinierung-hospiz-palliativ.de!