Zur weiteren Bekanntmachung der Charta und ihrer Handlungsempfehlungen ist die aktive Presse- und Medienarbeit ein wichtiger Aufgabenschwerpunkt der Koordinierungsstelle:

  • "Handlungsempfehlungen im Rahmen einer Nationalen Strategie" Thüringer Ärzteblatt 3/2017
  • "Palliativversorgung und hospizliche Begleitung im Strafvollzug" BAG S Informationsdienst Straffälligenhilfe 25. Jahrgang, Heft 1/2017
  • "Von der Charta zu den Handlungsempfehlungen" pflegen: palliativ Nr. 34, 2. Quartal 2017, S. 42 ff.
  • „Koordinierungsstelle für Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland“ Zeitschrift für Palliativmedizin, November 2017, 18. Jahrgang, Seite 265 - 328